Großer Schweizer Sennenhund Zwinger vom Wiesenring
Grosser Schweizer Sennenhund  
  Home
  Fach und Sachkundenachweis
  RÜDE (Ferry) Fynn v. Hus zum Tanneberg
  HÜNDIN (Marie)Buffy v.Reuterstein
  1. Wurf
  2. Wurf
  3. Wurf von Ferry
  4.Wurf von Ferry
  OCD , ED , HD
  Bewegung u. Belastung
  Gesundheit
  => Gifte
  => Karotten
  Impressum
  Gästebuch
  Banner u. Links
  Unsere Welpen in groß
  EIN GUTER ZÜCHTER
  Wurfplanung
  Für Welpenkäufer
  Unsere Freunde
  Kontakt
  In Erinnerung
  Welpenstube
  Zu verkaufen
Gifte
"
alkoholische Speisen Intoxikation (Vergiftung), Koma, Tod
Avocado Schädigung des Herzmuskels etc.
Auberginen, Tomaten & andere Grünes enthält Atropin (giftiges Alkaloid), Nachtschattengewächse Tremor (Zittern) u. Herzrhythmusstörungen
Brokkoli Magen-Darm-Trakt reizend
Erdnüsse epileptische Anfälle
Geflügelknochen schlecht verdaubar (Knochensplitter können den Hund im Verdauungstrakt verletzen)
Hülsenfrüchte Linsen, Bohnen etc.  
Kaffee Koffein Herzrhythmusstörungen, Neurologische Störungen
kaltes Futter ungesund
Knochen von Tieren Splittern (Knochensplitter können den Hund im Verdauungstrakt verletzen)
Kohl/Kohlarten blähen
Macadamianüsse schädigen Magen-Darm-Trakt, Nervensystem & Muskeln
Milch Laktoseunverträglichkeit (Durchfall)
Muskatnuss Zittern, Krämpfe, Tod
Obstkerne enthalten Blausäure (Durchfall, Fieber, Atemnot, Krämpfe etc.)
Pilze Schock, Tod
Rettich / Meerettich / Radieschen blähend
Rosinen Grenzwert 11,6 g / kg Hund
scharf gewürzte Speisen  
Schweinefleisch für den Hund Überträger gefährlicher Viren und Bakterien
Schokolade/Kakao Theobromin: tödliche Dosis 100 mg pro kg Körpergewicht
Süssigkeiten Karies
Walnüsse  
Weintrauben Nieren-schädigend
Xylit (Zuckerersatzstoff)  
Zwiebel / Knoblauch 5-10 g pro kg Körpergewicht Hämolyse3) (in jeder Form: roh, getrocknet, gekocht) *Schon geringe Mengen können für Ihren Hund tödlich sein!
Azalee enthalten Neurotoxin')
Brunfelsie Krämpfe, Überrregbarkeit, Muskel- steife, Atemnot, Koma
Becherprimel starkes Kontaktallergen
Bogenhanf Hämolyse3) Speicheln, Erbrechen, etc., Zahnfleischentzündung, evtl. Koma
Buchsbaum tödliche Dosis: 5 g Blätter pro kg Körpergewicht
Dieffenbachia Gehalt an Oxalsäure (schmerzhafte Schwellung der Schleimhäute)
Drachenbaum Hämolyse3) Speicheln, Erbrechen, etc., Zahnfleischentzündung, evtl. Koma
Eibe tödliche Dosis 30 g der Nadeln
Fensterblatt Gehalt an Oxalsäure (schmerzhafte Schwellung der Schleimhäute)
Ficus Speicheln, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Krämpfe
Goldregen heftiges Erbrechen, Durchfall, Kollaps
Gummibaum Speicheln, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Krämpfe
Hortensie Magen-Darmstörungen
Misteln Erbrechen, Durchfall, Fieber, Koma etc.
Oleander herzwirksames Toxine
Philodendron Gehalt an Oxalsäure (schmerzhafte Schwellung der Schleimhäute)
Rhododendron  Neurotoxin'~
Weihnachtsstern Schleimhautentzündung, Erbrechen, Durchfall, etc.
Yuccapalme Hämolyse3) Speicheln, Erbrechen, etc., Zahnfleischentzündung, evtl. Koma 1)
   

Neurotoxin: Gift, das speziell auf Nervenzellen bzw. Nervengewebe einwirkt.
2) Toxin: Gift - Stoff, der Lebewesen über ihre Stoffwechselvorgänge Schaden zufügen kann. Der durch ein Gift angerichtete Schaden kann in vorübergehender Beeinträchtigung, dauerhafter Schädigung oder Tod bestehen. 3) Hämolyse: (starke Vergiftung f. d. Hund) Zerstörung der roten Blutkörperchen, bei ausgeprägter und oder lang anhaltender Hämolyse kann es zu einer Schädigung des Nierengewebes kommen.

 

Obstkerne (Kirsche, Pflaume, Aprikose, etc.) - Bei zerhackten, zerbissenen Kernen
Gift: Blausäure
Symptome: Speicheln, Erbrechen, Durchfall, Fieber, Atemnot, Krämpfe bis hin zum Tod.

Rohes Schweinefleisch
Rohes Schweinefleisch enthält das
Aujetzki-Virus (Herpesvirus), dass für Hunde
und Katzen tödlich ist.

Nikotin (Tabak)
Tödliche Dosis: 5-25g getrockneter Tabak (also ein Zigarettenstummel, oder Kautabak)
Symptome: Erregung, Muskelzittern, Erbrechen, Speicheln, erhöhte Atem- und Herzfrequenz, Krämpfe, Bewegungsstörungen, Kreislaufkollaps.
Hunde und Katzen sind betroffen. Jedoch sind vor allem Jungtiere gefährdet, da diese sehr neugierig sind, und versuchen alles zu kauen.
Trinkt ihr Hund z.B. aus einer Pfütze in der Zigarettenkippen liegen, kann dies tödlich enden.

Knoblauch
Knoblauch enthält ebenfalls N-Propyldisulfid
Bei einer Aufnahme größerer Mengen von Knoblauch, aber auch bei einer regelmäßigen Fütterung kleiner Mengen führt dieser Inhaltsstoff zu lebensbedrohlicher Anämie (Blutarmut).


Quelle:
http//tierarzt-dietenhofen.de/gift.html
http:f/www.hundekekse.ch/html/bodyhundewissen


 
  Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu bsitzen.

Friedrich Der Grosse
 
Werbung  
  "  
 
  ___________________________  
 
  Die 50 besten Sennenhund-Seiten
Die Wahl und Bewertung erfolgt vom Surfer, durch Klick auf das Logo


 
 
  Groß -größer und dann?
Schweiz - Schweizer und dann?
Hast du einen tollen Hund!
Aber was für einen.
Der liebt dich.
Der wenn du ihn lässt, mit dir spazieren geht, dich küsst.
Wenn du nicht standfest bist schmeißt er dich um,
nimm es ihm nicht krumm, denn er will dich,
weil du ihn ausgesucht hast!
Also halt ihn fest für seines Lebens Rest.
Sag ihm was du willst und er wird es verstehen.
In einer solchen Beziehung wird es supi gehen.
 
Gabi Paul


 
Bisher waren schon 89778 Besucher (252697 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=